Eltern-Programm "Schatzsuche"

Zur Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit ist die Förderung von affektiven Schutzfaktoren von zentraler Bedeutung. Hierbei bietet die Lebenswelt Kinderkrippe optimale Möglichkeiten Mütter, Väter und andere Bezugspersonen bei der Förderung der seelischen Entwicklung ihrer Kinder zu unterstützen.

Das Eltern-Programm Schatzsuche setzt genau an dieser Stelle an die seelische Gesundheit der Kinder zu stärken: Eltern werden darin unterstützt ihre Kinder in einer ressourcenorientierten Sichtweise zu betrachten und dafür sensibilisiert, Stärken und Schutzfaktoren ihrer Kinder zu erkennen. 

Auch Pädagogischen Fachkräften eröffnet das Weiterbildungsprogramm neue Perspektiven, um die Elternarbeit für sich zu entdecken und die vertrauensvolle Kommunikation zwischen Eltern und Erzieherinnen verbessern.

Das Eltern-Programm umfasst sechs verbindliche Treffen. Kreative Methoden und Materialien schaffen eine angenehme Atmosphäre und motivieren Eltern bei ihrer Reise. Darin werden insbesondere die Stärken und die Schutzfaktoren im Alter von null bis sechs Jahren als „Schätze“ in den Blick genommen und eine Vernetzung unterhalb der Sorgeberechtigten gefördert.

Seit Mai 2018 ist die Weiterbildung Eltern-Programm Schatzsuche für Pädagogische Fachkräfte in Hessen etabliert. Ab Herbst 2018 wird in der FRÖBEL-Kinderkrippe Sternenhimmel das Eltern-Programm Schatzsuche durch zwei zertifizierte pädagogische Fachkräfte angeboten. 

Sie interessieren sich für das Programm und möchten daran teilnehmen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserer Leitung auf.  


Mehr zum Eltern-Programm Schatzsuche finden Sie auf der Homepage der Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG): www.schatzsuche-kita.de